Hochwertiges Ziegenfutter kaufen


Ziegen und Zwergziegen sind bei der Fütterung von Natur aus nicht anspruchsvoll. Sie sind dafür bekannt, dass sie auch in kargen Landschaften ernährungstechnisch zurechtkommen können. Für eine fitte und vitale Ziegenhaltung sollte dennoch zum Grundfutter eine Ergänzung zugefüttert werden. Nur so erhalten Sie ein rundum bedarfsgerechtes Ziegenfutter und können ernährungsbedingten Mängeln vorgreifen. Schauen Sie sich dazu gerne in unserem Onlineshop zum Thema Ziegenfutter und Zwergziegenfutter um.

Was gibt es beim Ziegenfutter und Zwergziegen zu beachten?


Aus ernährungsphysiologischer Sicht muss nicht zwischen Futter für Zwergziegen und Ziegen unterschieden werden. Wichtig ist aber auch für die kleinen Wiederkäuer ist eine wiederkäuergerechte Ration mit viel Struktur und entsprechenden Mineralien.

Wiederkäuergerechtes Ziegenfutter

Grundlage für eine wiederkäuergerechte Ziegenfutter-Ration muss ein strukturreiches Grundfutter, von guter Qualität sein. Aus der Rohfaserfraktion werden durch die Mikroben während des Verdauungsvorgangs im Pansen Fettsäuren gebildet. Daraus entsteht Energie, die den Ziegen zur Verfügung steht. Auf große Mengen an leicht verdaulichen Kohlenhydraten im Ziegenfutter sollte verzichtet werden, da dies zu einer Übersäuerung des Pansens führen kann. Resultierende Pansenazidosen sind vermeidbar und senken das Tierwohl. Ausreichend frisches Wasser zum Ziegenfutter sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

Bedarfsgerechte Ergänzung

Eine Ergänzung von Vitaminen, Spuren- und Mengenelementen ist unabhängig einer Hobby- oder Hochleistungshaltung wichtig. Meist sind im Grundfutter nicht mehr genügend Mineralien enthalten, um die Stoffwechselvorgänge ideal zu unterstützen.
Ergänzung Ziegenfutter: Sie können Ihren Tieren die Nährstoffe über Lecksteine, Mineral- oder spezielle Ergänzungsfutter zur Verfügung stellen. Während Lecksteine unkompliziert auf der Weide angebracht werden können, ermöglicht Ihnen ein Mineralfutter eine individuellere Ergänzung des Ziegenfutters. Schauen Sie sich dazu gerne in unserem Sortiment um und kaufen Sie die für Ihren Betrieb passende Ergänzung.

Unterschied zwischen Ziegenfutter und Schaffutter


Im Vergleich zu Schafen, benötigen Ziegen das Spurenelement Kupfer in ihrer Ration. Füttern Sie daher kein Mineralfutter für Schafe, um ernährungsbedingte Unterversorgungen bei ihren Ziegen und Zwergziegen zu vermeiden.

Hochwertiges und beliebtes Ziegenfutter aus dem Hause Zehentmayer Vitalstoffe

Im Onlineshop von LEXA® Agrar finden Sie hochwertiges Mineralfutter und Ergänzungsfutter für Ihre Ziegen und Zwergziegen. Runden Sie Ihr Ziegenfutter mit einem der beliebten Futtermittel von Zehentmayer Vitalstoffe ab und profitieren auch Sie von den praxisbewährten Futtermitteln. Überzeugen Sie sich selbst!

sanolan Z - das Mineralfutter für Ihr Ziegenfutter

Das sanolan Z ist ein Mineralfutter in Pulverform für Ziegen. Über die vielseitige Wirkstoffzusammensetzung und einer hochwertigen Kräutermischung wird die Widerstandsfähigkeit gestärkt, der Appetit der Ziegen angeregt und deren Stoffwechsel aktiviert. Überzeugen Sie sich selbst!

sanozinc Plus - das Plus für den Zinkbedarf im Ziegenfutter

Gerade in den Wintermonaten haben Ziegen und Zwergziegen einen erhöhten Bedarf an Zink. Dieser kann über das Ergänzungsfuttermittel sanozinc Plus bedarfsgerecht gedeckt werden. Die Tiere profitieren von einer gesunden Haut und Fell und die Widerstandsfähigkeit der Tiere wird gestärkt.

Ziegenfutter und Zwergziegenfutter einfach und bequem im LEXA® Onlineshop bestellen

Bestellen Sie sanolan Z und sanozinc Plus im LEXA® Onlineshop und profitieren Sie von kurzen Lieferwegen. Sie können jederzeit das passende Produkt für Ihr Ziegenfutter bestellen.
Gerne können Sie sich bei Fragen rund um das Thema Ziegenfutter und Zwergziegenfutter an unser LEXA® Team wenden. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und Bestellungen!






Noch Fragen