Mineralfutter für Ihr Schweinefutter

Schweinefutter für fitte Schweine! Das Management der Schweinefütterung ist heute an viele Ansprüche gebunden. Einerseits muss die Ernährung bedarfsgerecht sein, auf der anderen Seiten müssen die stetig steigenden Umweltauflagen eingebunden werden. LEXA® Tierernährung arbeitet daher immer an innovativen Mineralfutter für Schweine, um unnötige Stickstoff- und Phosphorverluste zu vermeiden. Der Einsatz von Phytasen, Aminosäuren oder einer betriebseigenen Phasenfütterung sind wirksame Möglichkeiten diesen Verlusten entgegenzuwirken. Lernen Sie jetzt unser Schweinefutter kennen.


Was zeichnet Schweinefutter von LEXA® Tierernährung aus?

LEXA® Tierernährung greift auf eine über 95-jährige Tradition und Erfahrung in der Tierernährung zurück. Das Ziel ist eine rentable Schweinehaltung und erfolgreiche Schweinefütterung, die sich durch leistungsfähige und widerstandsfähige Tiere auszeichnet. Sie sind auf der Suche nach hochwertigem Schweinefutter? Schauen Sie sich gerne in unserer LEXA® Homepage um oder lassen Sie sich individuell beraten, damit wir gemeinsam auf die Bedürfnisse Ihrer Schweinefütterung eingehen können. Gerne können Sie uns direkt kontaktieren.


Schweinefutter Zusammensetzung

Über die Ernährung Ihrer Schweine werden physiologische Vorgänge im Körper unterstützt. Es ist wichtig, dass beim Schweinefutter auf eine leistungsabhängige Zusammensetzung geachtet wird.


Schweinefutter: Inhaltsstoffe in Ihrem Mineralfutter

Ohne ein bedarfsgerechtes Aminosäuremuster ist die Entwicklung Ihrer Tiere nicht gewährleistet, was beispielsweise zu Wachstumsdepressionen führen kann. Die erstlimitierende Aminosäure in der Schweinefütterung ist Lysin. Aber auch die weiteren limitierenden Aminosäuren Methionin und Threonin sollten über ein Mineralfutter für Schweine ergänzt werden. In vielen unserer Schweinefutter Produkte ist der LEXA® Polyphenolkomplex enthalten. Dieser wirkt antioxidativ und verstärkt die Auswirkungen von Vitamin C und E.


Phytase – zur optimalen Phosphorversorgung im Schweinefutter

Mit der bedarfsgerechten Fütterung können nicht nur Tiergesundheit gefördert werden, sondern auch Ressourcen aus der Umwelt geschützt werden. Beim Schweinefutter ist dies besonders beim Mengenelement Phosphor der Fall. Dieser ist wichtig für den Knochenstoffwechsel, die Fruchtbarkeit und viele weitere Vorgänge im Tierkörper. In Pflanzen wird Phosphor häufig als Phytat gespeichert. Um Phosphor für die Schweine verfügbar zu machen, müssen Phytasen eingesetzt werden. Diese kann das Schwein im Gegensatz zum Rind nicht selbst synthetisieren. In den LEXA® Produkten zum Schweinefutter ist Phytase eingemischt. Über den Einsatz unserer Mineralfuttermittel können Sie einen Betrag dazu leisten, dass die Tiere weniger Phosphor unverwertet wieder ausscheiden, die Phosphorbilanz in Betrieb im Gleichgewicht gehalten wird und eine wichtige Ressource geschont wird.


Individualität für Ihr Schweinefutter

Dank der Erfahrung von LEXA® Tierernährung können Sie Ihre betriebseigenen Futterkomponenten mit einem passenden Mineralfutter für Schweine oder auch mit unseren Schweinefutter Spezialitäten ergänzen. Jede Produktionsrichtung in der Schweinehaltung hat seine eigenen Bedürfnisse. Diese reichen vom energiereichen Sauenfutter über proteinreiches Ferkelfutter bis hin zur Phasenfütterung in der Schweinemast. Danach sollte sich die Auswahl des Schweinefutters richten. Gerne beraten wir Sie auch im Bereich einer Sondermischung, die betriebsindividuell hergestellt werden kann. Kontaktieren Sie uns.


Futtermittel Schweine: Breites Schweinefutter Produktsortiment von LEXA®

Besonders die Zuchtsauen stellen hohe Ansprüche an ihr Fütterungsmanagement und damit an das Schweinefutter. Mit unserem Sauen Laktation, speziell für laktierende Sauen, wird stets eine ausreichende Nährstoffversorgung sichergestellt. Für die Zeit vom Absetzen bis zum Decken ist unser Zusatzprodukt Sauen Vital geeignet, das die Fruchtbarkeit fördert. Für den Übergang von der Saug- in die Absetzphase der Ferkel, empfehlen wir das LEXA® PIG 25. Durch die hohe Schmackhaftigkeit wird die Hungerphase verkürzt und die Gefahr des Überfressens gesenkt. Für die Schweinemast führen wir verschiedene Mineralfutter mit unterschiedlichen Zusammensetzungen an Aminosäuren.
Eine Erweiterung Ihrer Produkte kann durch die Futtersäure BACT-A-CID erfolgen. Sollten Ihre Schweine etwa durch ernährungsbedingte Stressfaktoren (z.B. Mykotoxine) belastet werden, eignet sich das Anco®FIT Farm. Lernen Sie die Produkte kennen.


Schweinefutter kaufen: Jetzt online für Ihre Schweinefütterung einkaufen

Finden Sie das passende Mineralfutter oder Spezialität für Ihr Schweinefutter auf der Homepage von LEXA® Agrar, um die bestmöglichen Ergebnisse in Ihrer Schweinehaltung zu generieren. Gerne beraten wir Sie über all unsere Produkte rund um Ihre Schweinefütterung.




Produkthighlights

Ferkel Top
Mineralfutter für Ferkel.

Anfrage

Sofort verfügbar, Lieferzeit auf Anfrage

Mastmineral 10-2-3
Mineralfutter Mastschweine mit 10 % Lysin.

Anfrage

Sofort verfügbar, Lieferzeit auf Anfrage

Sauen Spezial
Mineralfutter für tragende Sauen.

Anfrage

Sofort verfügbar, Lieferzeit auf Anfrage

Noch Fragen