Folgen Sie uns:

Polyphenolkomplex

LEXA®-Polyphenolkomplex

Was beinhaltet der LEXA®-Polyphenolkomplex?

Polyphenole sind natürliche Verbindungen aus Pflanzen. Dort dienen sie dem Schutz, zum Beispiel vor Krankheitserregern oder UV-Strahlung. Sie kommen in verschiedenen Pflanzen vor, beispielsweise in Trauben und Zitrusfrüchten. Diese natürlichen Antioxidantien sind 20 - 50 mal so wirksam wie Vitamin C und Vitamin E. Im LEXA®-Polyphenolkomplex wurden sie miteinander kombiniert.

 

Warum sind Antioxidantien so wichtig?

Freie Radikale schädigen Zellen und können Leistung und Gesundheit dadurch negativ beeinflussen. Radikale werden aber ständig durch den Energiestoffwechsel freigesetzt, ebenso wie durch Stress, Krankheit oder verschiedene Umwelteinflüsse (UV-Strahlung, Verschmutzung etc.). Antioxidantien wirken auf verschiedene Weisen:

Neutralisation der freien Radikale (sie werden oxidiert und dadurch unschädlich gemacht)

Regeneration von Antioxidantien (z.B. Vitamin C und Vitamin E)

Ziel des Einsatzes des LEXA®-Polyphenolkomplex

Durch einen teilweisen Vitamin E Ersatz können die Kosten bei gleicher Schutzfunktion gesenkt werden

Entlastung des Stoffwechsels

Regeneration von Vitamin E

Vitamin E steht anderen Funktionen im Immunsystem zur Verfügung

Entzündungshemmende und antiallergische Eigenschaften

 

 

 

Laut einem aktuellen Bericht haben chinesische Forscher heraus gefunden, dass Traubenkern-Polyphenole die Überlebensrate von Ferkeln erhöhen können. Laut diesem Versuch stieg die Überlebensfähigkeit der Saugferkel, der Hormonhaushalt im Serum der Sauen, wie auch der Immunglobulingehalt im Kolostrum, welcher für die Ferkelgesundheit von großer Bedeutung ist. Der Versuch bestand darin, dass 64 Sauen auf 4 Gruppen aufgeteilt und vom 80. Tag der Trächtigkeit bis zum 21. Lebenstag der Ferkel beobachtet wurden. Die Kontrollration (erste Gruppe) wurde in der zweiten Gruppe mit 200 IE Vitamin E und in der 3. und 4. Gruppe mit 200 bzw. 300 mg/kg Traubenkern-Polyphenolen ergänzt. Die Überlebensrate der Ferkel bis zum Absetzen war in allen Versuchsgruppen gegenüber der Kontrollgruppe verbessert und die Werte an den Immunglobulinen M und G im Kolostrum der Sauen waren erhöht. Außerdem konnte die Zulage von 300 mg/kg Traubenkernextrakt den Gehalt an Progesteron und Estradiol im Serum der Sauen positiv beeinflussen.

 

 

 


 

Im Futtermittelsortiment können Sie Mineralfutter mit dem LEXA®-Polyphenolkomplex direkt an dem roten Kreis erkennen. Aufgrund der guten Wirksamkeit und der Möglichkeit, Vitamin E einzusparen, ist er bei vielen Mischungen in unterschiedlicher Höhe eingesetzt.

Schauen Sie gleich nach!

 

 

 

 

 

<< Vorheriger Artikel: Pansenaktivkomplex                                         Nächster Artikel: Probiotika und Präbiotika >>